Gedächtnistraining

 

Wie können wir unser Kurzzeitgedächtnis - sprich - Arbeitsgedächtnis in Schwung halten?

 

Ein Beispiel:        "Wie hiess das Wort schon wieder? Ich hab' es doch
                            eben noch gewusst? Es ist verschwunden!
                            Ist das der Anfang von Alzheimer?"

 

Diese Frage beschäftigt uns öfter...

 

 

 

Anhand von kreativen, einfachen Konzentrations- und Aufmerksamkeits-übungen, die auch zu Hause einfach und ohne Stress gemacht werden können, verhindern wir, unser Kurzzeitgedächtnis zu vernachlässigen.

 

 

Wir aktivieren es und freuen uns darüber!

 

 

 

 

Kursdaten ab 19. Januar 2020

 

 

 

Montagvormittag von 10.15 Uhr - 11.15 Uhr

 

oder

 

Dienstagnachmittag von 13.30 b 14.30 Uhr

 

 

 

 

Kursdauer: 6 Lektionen zu 60 Min.

 

 

 

Kurspreis auf Anfrage